Herzlich willkommen bei der AfA Pankow!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Genossinnen und Genossen, wir freuen uns Euch auf unsere Seite gelockt zu haben. Hier werdet Ihr über das Geschehen in der AfA-Pankow, Termine, Veranstaltungen und anderes informiert. Die AfA richtet sich in erster Linie an alle abhängig Beschäftigten, Arbeitslosen und Auszubildenden in der SPD und versteht sich als Bindeglied der Partei hin zu den Gewerkschaften. Eine Arbeitsgemeinschaft ist nur so lebendig, wie ihre Mitglieder aktiv. Deshalb die Bitte an alle Mitglieder, sich nach Möglichkeit bei den Mitgliederversammlungen einzufinden, und sich einzubringen. Für eine starke Arbeitsgemeinschaft für ArbeiterInnen und ArbeitnehmerInnen in der SPD! Mit kollegialen und solidarischen Grüßen, Hendrik Justi Kreisvorsitzender AfA Pankow

 

06.05.2015 in Topartikel Arbeit

Unsere Mitgliederversammlung vom 05.05. mit der Abteilung Pankow 11

 

Gestern hatte die AfA Pankow zusammen mit der Abteilung Falkplatz Arnimplatz eingeladen. Es ging um "100 Tage Mindestlohn", seine Wirkung und die Hürden die es noch zu nehmen gilt.

Eingeladen hatten wir den Kollegen Matthias Schlenzka vom DGB in die Gaststätte "Weißer Hirsch". Uns wurde zunächst ein hochinteressantes Referat geboten, bei dem auf die insgesamt sehr positiven Auswirkungen der Mindestlohngesetzgebung, aber auch auf die Defizite, wie die Ausnahmen für Langzeitarbeitslose und Minderjährige, eingegangen wurde.

Anschließend wurden munter Fragen gestellt und Möglichkeiten erörtert wie man das Instrument ausbauen und besser machen kann. Das Gezeter über scheinbar "überbordende Bürokratie" entlarvte Matthias als völlig grundlos. 

Es war ein spannender, gut besuchter Abend, und der ein oder andere dürfte um die ein oder andere Erkenntnis bereichert worden sein.

Wir freuen uns auf die nächste Mitgliederversammlung - dann zum Tarifeinheitsgesetz.

 

25.04.2015 in Allgemein

Hinaus zum 1. Mai

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 1. Mai wollen wir alle zusammen präsent sein und für gute Arbeit, gegen prekäre Beschäftigungsverhältnisse, Lohndumping und Ausbeutung auf die Straßen und Plätze gehen!

Die AfA Pankow wird einen Stand auf dem Bürgerparkfest in Pankow haben, zusammen mit den Genossinnen und Genossen von den anderen Arbeitsgemeinschaften.

Hier haben wir auch Kolleginnen und Kollegen von den DGB-Gewerkschaften eingeladen.

Zusätzlich werden wir bei der großen 1. Mai Demo unsere Fahne schwingen.

Bitte teilt uns mit, wer uns am Stand auf dem Bürgerparkfest und am Brandenburger Tor noch unterstützen kann! 1-2 Stunden helfen schon unheimlich weiter!

 

 

 

 

 

12.04.2015 in Bezirk

Mach mit!

 

Angesichts der in der kommenden Woche anstehenden Mitgliederforen ruft der Vorstand der AfA Pankow zur Beteiligung an diesen auf.
Dort präsentieren sich die Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreisvorsitz und den stelllvertretenden Kreisvorsitz. Dort habt Ihr die Möglichkeit Euch ein Bild zu machen und Eure Stimme für die Kandidatin oder den Kandidaten Eurer Wahl abzugeben.
 
Auch wenn laut Statut die am 17.04. tagende Kreisdelegiertenversammlung (KDV) die abschließende Wahl hat, ist doch davon auszugehen, dass die Wahlentscheidung auf den Mitgliederforen von der KDV als politisch bindend angesehen und somit nachvollzogen wird.
 
Deshalb kommt Eurer Stimme entsprechende Bedeutung zu.
 
Mit solidarischen Grüßen
 
Hendrik Justi
Katja Boll
Ingo Gansweith
Andre Reinholz

26.01.2015 in Soziales

DGB-Mindestlohnaktion: Auch die AfA Pankow im Einsatz

 

In den frühen Morgenstunden des 12. Januar 2015 haben freiwillige DGB-Gewerkschafter_Innen sowie zahlreiche ehrenamtliche Kolleg_Innen der Einzelgewerkschaften an einer bundesweiten Verteilaktion des DGB zum Thema „Mindestlohn“ mitgewirkt:

Im morgendlichen Pendler-Verkehr wurden in der Zeit zwischen 6 und 9 Uhr auf 25 Bahnhöfen in Berlin und Brandenburg mehr als 10.000 Exemplare der Mindestlohnbroschüre des DGB (file:///C:/Users/Customer/Downloads/faq-flyer.pdf) an interessierte Pendler_Innen und Fahrgäste im ÖPNV verteilt.

Die Broschüre klärt u.a. darüber auf, welche Ausnahmen (bedauerlicherweise) existieren, für welche Branchen Übergangsregelungen gelten und was zu tun ist, wenn Arbeitgeber den Mindestlohn verweigert, der den Beschäftigten seit dem 01.01.2015 gesetzlich zusteht. Im Einsatz auch AfA-Pankow-Vorstandsmitglied Andre Reinholz.

07.12.2014 in Allgemein

Mitgliederversammlung 18.11.2014

 

Der 18.11. stand ganz im Zeichen der Zusammenarbeit ziwchen Gewerkschaften des DGB und AfA. AfA-Mitglieder von verdi und der IG BCE stellten ihre Gewrkschaftsstrukturen vor und ihre inhaltlichen Schwerpunkte. Man war sich schnelll einig sich für die Zukunft zu vernetzen.

Zudem war ein Genosse da, der uns die präkere Situation von Beschäftigten auf dem Flughafen Tegel im Bereich Bodenverkehrsdienste deutlich machte.

Counter

Besucher:66550
Heute:2
Online:1