Nachrichten zum Thema Soziales

26.01.2015 in Soziales

DGB-Mindestlohnaktion: Auch die AfA Pankow im Einsatz

 

In den frühen Morgenstunden des 12. Januar 2015 haben freiwillige DGB-Gewerkschafter_Innen sowie zahlreiche ehrenamtliche Kolleg_Innen der Einzelgewerkschaften an einer bundesweiten Verteilaktion des DGB zum Thema „Mindestlohn“ mitgewirkt: Im morgendlichen Pendler-Verkehr wurden in der Zeit zwischen 6 und 9 Uhr auf 25 Bahnhöfen in Berlin und Brandenburg mehr als 10.000 Exemplare der Mindestlohnbroschüre des DGB an interessierte Pendler_Innen und Fahrgäste im ÖPNV verteilt. Die Broschüre klärt u.a. darüber auf, welche Ausnahmen (bedauerlicherweise) existieren, für welche Branchen Übergangsregelungen gelten und was zu tun ist, wenn Arbeitgeber den Mindestlohn verweigert, der den Beschäftigten seit dem 01.01.2015 gesetzlich zusteht. Im Einsatz auch AfA-Pankow-Vorstandsmitglied Andre Reinholz.

 

AfA Pankow auf Facebook